Ayurvedische Babymassage

Sanfte Berührungen stärken die Bindung

"Was wir an dem Kinde tun,
das tun wir nicht bloß für den Augenblick,
sondern für das ganze Leben."
Rudolf Steiner
Anthroposoph

Liebevolle Berührungen sind für ein Baby lebensnotwendig, ebenso wie die Nahrung und die Luft zum Atmen. Durch sanftes Streicheln und Massieren kannst du deinem Baby auf wunderbare Weise zeigen, wie sehr es geborgen und geliebt wird. 

Ayurveda beschäftigt sich mit dem Wissen rund um ein gesundes Leben. Das heißt, der ayurvedischen Babymassage liegt die Gesunderhaltung des Körpers, des Geistes und der Seele des Kindes zugrunde. Dabei fließen Überlieferungen aus vielen Bereichen des Lebens in diese ganzheitlich orientierte Gesundheitslehre ein.

In den acht Kurseinheiten der ayurvedischen Babymassage möchte ich dir die Möglichkeit geben, die Anwendungen schnell zu lernen, um sie zu Hause auch alleine durchzuführen. Die Wahl des richtigen Öls ist außerdem von besonderer Wichtigkeit in der ayurvedischen Babymassage, da die Wirkstoffe über die Haut in den Organismus aufgenommen werden. Während der Kursstunden lernst du daher verschiedene Öle und deren Wirkung kennen und darfst sie direkt bei deinem Baby testen.

Löffel mit Kokosöl auf Handtuch

Vorteile und Wirkung der Babymassage auf den Massierenden:

  • Bindung
  • Kennenlernen des Babykörpers
  • vertiefte Atmung
  • entspannend
  • Lebenskräfte werden angeregt
  • schult die Achtsamkeit
  • sensibilisierte Wahrnehmung
  • erhöhte Kompetenz im Umgang mit dem Kind

Vorteile und Wirkung der Babymassage auf das Kind:

  • Bindung
  • entwickelt ein gesundes Körperbewusstsein
  • gibt Gleichgewicht und Ruhe
  • hilft bei Verarbeitung von Reizen
  • stärkt die Rückenmuskulatur
  • Körperorgane werden in ihrer Funktion angeregt und gekräftigt
  • Muskeln können sich entspannen und Verkrampfungen lösen
  • fördert die Hautdurchblutung

Ayurvedische Babymassage

mehr...
• Die vier Elemente, der Äther und ihre Bedeutungen in der Massage
• Massagegriffe für Brustbereich, Bauch, Rücken und Füße
• nonverbale Kommunikation – die Signale des Babys richtig verstehen

Dauer achtmal eine Stunde

80 €

Ich empfehle die Babymassage zwischen der siebten und 15. Lebenswoche zu starten.
anfragen

Gem. § 19 UstG wird keine Umsatzsteuer erhoben und diese daher auch nicht ausgewiesen. Mit der Buchung einer meiner Dienstleistungen akzeptierst du die AGB.